Supervision für Institutionen aus dem humanitären und sozialen Bereich

Wir bieten Institutionen aus psychosozialen Bereichen, Schulen, Kindergärten und sonstigen humanitären Institutionen unsere personalisierte und individualisierte Supervisions an, um die Arbeitskapazität der Mitarbeiter, sei es von FachkollegInnen oder von anderen Hilfskräften und Mitarbeitern zu untersuchen und gegebenenfalls zu verbessern. Team-Supervisionen gehören ebenfalls dazu. Ferner bieten wir Ihnen unsere Supervision im Umgang mit den Problemen Ihrer KlintInnen an. Die Supervisions-Stunden bieten Ihnen einen Einblick in die psychologischen Richtlinien im Umgang mit ArbeitskollegInnen und /oder KlientInnen. Sie erfahren mehr zum Thema:

  • Professionelle Kommunikation (auch Gewaltfreie Kommunikation)
  • Umgang mit traumatisierten und verhaltsauffälligen Kindern und Jugendlichen
  • Frühzeitiges Erkennen von Stressfaktoren (psychisch und physiologisch)
  • Professionelle Distanz und Psychohygiene
  • Verhaltenstechniken gegenüber Stresssituationen
  • Effizientes Arbeiten im Team (Teambuilding)
  • Optimierung der Arbeitsweisen (Ergonomie)
  • Förderung individueller Potenziale und Kompetenzen
  • etc.

Die Supervisions-Stunden werden individuell an die Bedürfnisse Ihrer Institution angepasst und richten sich an einzelne Personen oder auch an Teams. Des Weiteren bieten wir Ihnen eine professionelle und psychologische Untersuchung der Arbeitsabläufe, sowohl in Ihrer Institution, als auch innerhalb Ihrer Arbeitsgruppen an.